20 Uhr schwarzenberg

Leserservice / 23.08.2019 • 09:38 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Die Schubertiade in Schwarzenberg startet am Samstag um 16 Uhr im Angelika-Kauffmann-Saal mit einem Kammerkonzert des Jerusalem Quartet und Elisabeth Leonskaja am Klavier, das Konzert ist bereits ausverkauft. Für den Liederabend um 20 Uhr mit Ian Bostridge (Tenor) und Julius Drake (Klavier) gibt es noch Restkarten. Bostridge hat sich ein spannendes Programm mit Liedern nach Texten von Friedrich Rückert zusammengestellt. Zu hören sind neben Werken von Franz Schubert und Gustav Mahler auch zwei Gesänge aus Hans Werner Henzes „Gesängen aus dem Arabischen“. www.schubertiade.at  BOSTRIDGE/SIMON FOWLER