19.30 Uhr VGKK, dornbirn

Leserservice / 11.09.2019 • 17:15 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Buchpräsentation: „Die neue Arbeiterinnenklasse – Menschen in prekären Verhältnissen“ mit Buchautorin Veronika Bohrn Mena und Sozialwissenschafterin Dr. Eva Häfele. Die Arbeitswelt wird zunehmend durch Angst und Unsicherheit geprägt. Mehr als zehn Prozent der Beschäftigten befürchten, dass sie innerhalb der nächsten sechs Monate ihren Arbeitsplatz verlieren werden. Frauen sind davon noch stärker betroffen als Männer. Das durch die ArbeiterInnenbewegung hart erkämpfte Normalarbeitsverhältnis droht zu verschwinden. Dieses Buch liefert nicht nur einen umfassenden Überblick über die Entwicklung von prekärer Beschäftigung in Europa seit den frühen 1980er-Jahren. Auch betroffene ArbeitnehmerInnen kommen darin zu Wort. Um im Speziellen auch die Situation in Vorarlberg zu beleuchten, wird die Sozialwissenschafterin Dr. Eva Häfele die Ergebnisse der Studie „Erwerbsarmut und Prekarität in Vorarlberg“ präsentieren. Anmeldungen unter: vorarlberg@oegb.at