Literaturfestival Österreich liest

Leserservice / 10.10.2019 • 09:49 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

10 Uhr, pfarrkirche, tschagguns Der elsäßische Orgelbaumeister Josef Bergöntzle (1754–1819) hat die große Tschaggunser Orgel als sein Opus maximum et ultimum gebaut. Heuer jährt sich sein Todestag am 14. Oktober zum 200. Mal. Aus diesem Anlass finden am Sonntag ein Gedenkgottesdienst und eine Orgelmatinee mit Prof. Bruno Oberhammer in Tschagguns statt.