Subjektive Reise ins Innere

Leserservice / 14.10.2019 • 17:04 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Peter Jecklin verkörpert Bertold Brecht in „Antigone:: Comeback“ am Landestheater. h. Holzmann
Peter Jecklin verkörpert Bertold Brecht in „Antigone

:: Comeback“ am Landestheater. h. Holzmann

17.36 Uhr, Vlbg. landestheater, grosses haus, bregenz Premiere von „Antigone :: Comback – Eine Probe mit Weigel und Brecht“, eine Produktion von RAUM+ZEIT und dem Theater Chur. Einlass ist alle zwölf Minuten zwischen 17.36 und 21.48 Uhr für jeweils eine Person. Ausgestattet mit VR-Brillen begeben sich die Zuschauer(innen) allein in die Installation und kommen den Protagonisten sehr nahe. Ein verbindlicher Kartenkauf ist erforderlich. Tickets sind auf events-vorarlberg.at online erhältlich bzw. im Kartenbüro und allen Tourismusbüros. Weitere Vorstellungen: 16., 17. und 18. 10., ab 17.36 Uhr, Großes Haus. www.landestheater.org