Konzert zum goldenen Herbst

Leserservice / 17.10.2019 • 11:04 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Ratz und Fatz singen ihre liebsten Lieder aus den letzen 15 Jahren. RAtzFatz
Ratz und Fatz singen ihre liebsten Lieder
aus den letzen 15 Jahren. RAtzFatz

17 Uhr, herz-Jesu-Kirche, bregenz „Singet dem Herrn“, so wird es am Sonntag in der Herz-Jesu-Kirche in Bregenz ertönen. Dieses „Konzert zum goldenen Herbst“ entführt die Zuhörerinnen und Zuhörer in einen stimmungsvollen Musiknachmittag. Von J. S. Bachs „Air“ über das selten gespielte „Trompetenkonzert“ von 300-Jahre-Jubilar Leopold Mozart bis hin zur klangreichen „Messe in C“ des Liechtensteiner Komponisten J. G. Rheinberger. Zu hören sind das Vokalensemble KornmarktChor unter der Leitung von Wolfgang Schwendinger, das Ensemble Adornamento, Katharina Bertsch-Weber an der Trompete, Helmut Binder an der Orgel und interessante junge Gesangssolistinnen und -solisten.