18 Uhr feldkirch

Leserservice / 06.11.2019 • 16:10 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Mit dem traditionellen „Gruß aus der Küche“ startet der dritte Teil der „Montforter Zwischentöne“ 2019: Er umfasst eine Talkshow als Programmvorstellung und die Vernissage der Ausstellung „WARTERAUM“ im Palais Liechtenstein. 30 Minuten Kostproben, Interviews und ein lebendiger Blick hinter die Kulissen des aktuellen Zwischentöne-Programms. Die Programmgestalter Hans-Joachim Gögl und Folkert Uhde präsentieren Mitwirkende und Hintergrundinfos. Ein kurzweiliges Making-of bei einem gemeinsamen Glas Wein. Im Anschluss wird die Ausstellung „Warteraum“ eröffnet. Ein temporäres Mini-Kino mit Videoarbeiten von elf Vorarlberger KünstlerInnen. MONTFORTER ZWISCHENTÖNE