19.30 Uhr bücherei klein wien, doren

Leserservice / 12.11.2019 • 16:35 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

„Zwischen den Zeilen, vielleicht dich“: Auf Initiative von Pfr. em. Eugen Giselbrecht kommt es heute zu einer Autorenlesung der besonderen Art. Die beiden Theologen Gilbert Rosenkranz und Walter L. Buder (Bregenz) sind eingeladen. Das Motto des Abends verbindet die Titel der letzten poetischen Veröffentlichungen der beiden: „Zwischen den Zeilen, vielleicht dich“. Rosenkranz (CR des Tiroler Sonntag) versammelt in seinem Buch religiöse Poesie, Gebete und Gottesgedanken; Walter L. Buders Gedichtband ist einem „dich“ gewidmet, das den Autor – wie es in einem der Texte heißt – zum Sprechen gebracht hat. Spannend und eher selten angeboten, wird die musikalische Untermalung des Leseabends der beiden Autoren durch das Zitherspiel von Rosenkranz. Freuen Sie sich auf eine Lesung der etwas anderen Art. www.bildungswerk-
vorarlberg.at