Ein schmerzhafter Tanz mit der ersten Liebe

Leserservice / 26.11.2019 • 16:49 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Bittersüßes Konzert von Elina Duni (Gesang) und Jean P. Brodbeck (Piano). RENEMOSELE
Bittersüßes Konzert von Elina Duni (Gesang) und
Jean P. Brodbeck (Piano). RENEMOSELE

20.30 Uhr, Spielboden, dornbrin Bei „Jazz&“ sind heute Elina Duni und Jean P. Brodbeck zu Gast. Eine schimmernde Traurigkeit finden wir in Elina Dunis Stimme. Ihre balkanische Kultur, die sie seit Jahren mit dem Jazz vermischt, durchdringt auch die Lieder aus „Lady Day“, die Elina hier neu interpretiert, getragen von dem vertrauten Spiel ihres Pianisten und Komplizen Jean-Paul Brodbeck. Gemeinsam erschaffen beide einen Raum, in dem aus der Musik die Erzählung eines Lebens wird, ja vielleicht die Erzählung aller Leben, die ein allzu großer Lebensdurst zerbrochen hat.