Interessantes Kammer- musikduo aus Italien

Leserservice / 27.11.2019 • 16:14 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Die Schwestern Natascia und Raffaella Gazzana haben gemeinsam drei Tonträger produziert. VERANSTALTER
Die Schwestern Natascia und Raffaella Gazzana haben gemeinsam drei Tonträger produziert. VERANSTALTER

19.30 Uhr, Kulturhaus, dornbirn Die italienischen Schwestern Natascia und Raffaella Gazzana zählen zu den interessantesten neuen Kammermusik-Duos. Sie bieten ein Repertoire, das sich von Schumann bis zu Nino Rota erstreckt. Gemeinsam absolvierten sie ihre musikalische Ausbildung und spielen seit den 1990er-Jahren als Duo Gazzana. Musikalisch führt das Programm des zweiten Abokonzerts der Reihe „Dornbirn Klassik“ durch die Länder Norwegen, Estland, Rumänien und Belgien. Duo Gazzana: Nastascia Gazzana, Violine; Raffaella Gazzana, Klavier. Um 19 Uhr Konzerteinführung durch Robert Schneider.