Ein Hüttenzauber mit vielen Unbekannten

Leserservice / 06.12.2019 • 11:25 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Der Ausflug der Ehemänner in die Nobeldisco „Hangover“ sorgt für große Probleme. theater hörbranz
Der Ausflug der Ehemänner in die Nobeldisco „Hangover“ sorgt für große Probleme. theater hörbranz

19 uhr, Leiblachtalsaal, Hörbranz Mit der turbulenten Komödie „Hangover – a bsoffene Gschicht“ strapaziert das Theater Hörbranz noch bis 29. Dezember die Lachmuskeln des Publikums. Im Stück sorgen drei Ehepaare, drei Animierdamen, ein verlorener Sohn, eine Jugendliebe, ein Hüttenbesitzer und ein Barkeeper für ein wildes Durcheinander nach einer durchzechten Nacht. Die schauspielerischen Leistungen der Darsteller sorgten bei der Premiere am 30. November für einigen Szenenapplaus, und die Besucher zeigten sich begeistert. Karten: www.theater-hoerbranz.at, Tel. 0688 8003733.