Weihnachtsjazz im Lustenauer Jazzclub

Leserservice / 19.12.2019 • 10:53 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

20.30 Uhr, Jazzhuus, Lustenau Irek Głyk ist der Vater der hochbegabten E-Bassistin Kinga Głyk. Er spielt allerdings nicht nur Schlagzeug, sondern auch Vibraphon, und seine Duo-Youtube-Aufnahmen mit seinem Pianisten haben die Veranstalter des Lustenauer Jazzclubs so überzeugt, dass sie der Meinungen sind, dass das genau das Richtige für den Weihnachtsjazz im Lustenauer Jazzclub ist. Irek Głyk und sein Musikkollege am Piano, Pawel Tomaszewski, reisen extra dafür nach Lustenau. Ein beswingt weihnachtlicher Abend steht bevor. www.jazzclub.at  irek glyk