„Zauber der Weihnacht“ mit Markus Wolfahrt

Leserservice / 23.12.2019 • 16:32 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Markus Wolfahrt singt und musiziert für soziale Einrichtungen in Vorarlberg.MARKUS WOLFAhrt
Markus Wolfahrt singt und musiziert für soziale Einrichtungen in Vorarlberg.MARKUS WOLFAhrt

Markus Wolfahrt ist mit einem besinnlich-stimmungsvollen Weihnachtsprogramm unterwegs.

20.15 Uhr, pfarrkirche, st. gallenkirch Bis 29. Dezember absolviert der Ex-Klostertaler Markus Wolfahrt etliche Konzerte in der Schweiz, Österreich und vor allem in Deutschland. Drei davon präsentiert er in Vorarlberg und verzichtet dabei auf jegliche Gage. Die kompletten Reinerlöse dieser Charity-Konzerte kommen sozialen Einrichtungen in der Region zugute: Am 26. 12. in St. Gallenkirch für „Geben für Leben“, am 28. 12. in Brand für den Krankenpflegeverein Brandnertal und am 29. 12. in Wald am Arlberg für den Krankenpflegeverein Klostertal-Arlberg. In Brand und in Wald am Arlberg wird der Musiker zudem vom Kinderchor Klostertal begleitet.

Wolfahrt entführt die Konzertbesucher unter anderem mit seinem Flügelhorn-Projekt „Alpynia“ in besinnliche Klangbilder. Natürlich singt er auch und hat das eine und andere Weihnachtslied im Gepäck. Von „Feliz Navidad“ bis zum „Andachtsjodler“, von „Es wird scho glei dumpa“ bis „Jingle Bells“. Genauso wie verschiedene Weihnachtsgeschichten oder kleine lustige Anekdoten, die auch in dieser ganz besonderen Zeit passieren können.

VVK: Montafoner Tourismusinformationen und unter www.markus-wolfahrt.at