Tricky Nikis wundersame Welt

Leserservice / 15.01.2020 • 17:07 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Das Entertainment-Multitalent Tricky Niki feiert mit seinem aktuellen Programm „NIKIpedia – Wenn das die Omi wüsste...“ Vorarlberg-Premiere.Felicitas 20Matern
Das Entertainment-Multitalent Tricky Niki feiert mit seinem aktuellen Programm „NIKIpedia – Wenn das die Omi wüsste…“ Vorarlberg-Premiere.Felicitas 20Matern

Zauberer, Bauchredner und Comedian Tricky Niki präsentiert sein neues Programm „NIKIpedia“.

20 Uhr, Löwensaal, Hohenems Es passieren schon komische Dinge in dieser Welt: Da gibt es diesen Vampir, der gar kein Blut sehen kann. Und eine Ausbildung zum mächtigen Jedi geht da plötzlich gehörig daneben. Selbst ein schlagfertiger Tennisball setzt das gemischte Doppel noch komplett in den Sand. Ein heißblütiger Drache fängt gleich mal selbst Feuer. Nichtraucher hören durch einen verblüffenden Trick dafür mit dem Rauchen auf. Topflappen sorgen für ein kleines Wunder. Und was hat das alles mit Nikis Omi zu tun? Ja, es ist schon eine wundersame Welt voller Mysterien und schräger Pointen, in die Multitalent Tricky Niki das Publikum diesmal mitnimmt. Eine bezaubernde und lustige Show für die Sinne, und ein bewegendes Erlebnis für das Zwerchfell.

Die Vorarlberg-Premiere seiner neuen
Show „NIKIpedia. Wenn das die Omi wüsste…“ feiert der charmante Wiener am
16. und 17. Jänner im Hohenemser Löwensaal. Am 18. Jänner gastiert er zudem in der Kulturbühne in Schruns. Beginn ist jeweils 20 Uhr.

Tickets gibt es bei allen Vorarlberger Raiffeisenbanken, Sparkassen, beim Musikladen (www.musikladen.at), auf laendleticket.com sowie bei Fräulein Amann und dem Stadtmarketing Hohenems.