21 Uhr spielboden, dornbirn

Leserservice / 23.01.2020 • 17:41 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Die Granzer Band The Base checkte in einer rustikalen Hacienda im slowenischen Karst ein und funktionierte sie in ein Tonstudio um. Jeder Amp in einem anderen Raum, die Signale schwirren. Ein Klanglabyrinth aus Rock’n’Roll. Konzentration auf das Wesentliche schafft den intimen Rahmen, der dem üppigen neuen Album mit dem Namen „Tribal Instincts“ seine
Stimmigkeit gibt. Vorprogramm: Juleah.

 THE BASE