Das ANARTtheater in der Gaststube

Leserservice / 31.01.2020 • 09:52 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Ein kurzweiliger, spannender Abend erwartet das Publikum mit dem ANARTtheater. sigrun berkmann
Ein kurzweiliger, spannender Abend erwartet das
Publikum mit dem ANARTtheater. sigrun berkmann

18 Uhr, mS oesterreich, hard Der Umstand, dass das ANARTtheater Hard seit einigen Jahren über keine eigene Bühne mehr verfügt, führte dazu, auch bezüglich geeigneter Spielstätten kreativ zu werden. In diesem Prozess ist letztes Jahr die Idee zu einem Gaststubentheater entstanden. Auf humorvolle Weise werden gesellschaftsrelevante, zutiefst menschliche, aber auch politische Geschichten zum Thema gemacht. Bissiges und Böses beinhalten die einzelnen Szenen und Lieder – manche bringen zum Grübeln, zum Nachdenken und ganz sicher auch zum Diskutieren. Begleitet wird der Abend von der Band Sapperlotta. Die Premiere von „Moralisch einwandfrei!“ am Sonntag auf dem Museumsschiff Oesterreich ist bereits ausverkauft. Weitere Aufführungen: 6. 2. Gasthaus Stögis, 7. 2.Gasthaus Engel und 18. 2. Gasthaus Sternen, alle in Hard sowie am 20. 2.2. im Hotel Schwärzler in Bregenz. Beginn ist jeweils 20 Uhr. Karten- und Platzreservierung: anarttheater@gmx.at und Tel. 0677 62290605.