Politischer Machtwechsel mit unüblichen Methoden

Leserservice / 19.02.2020 • 16:30 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
„Warten auf Tränengas“ spielt einen politischen Machtwechsel durch, angetrieben von einer schweigenden Menschenmasse.vn/Paulitsch
„Warten auf Tränengas“ spielt einen politischen Machtwechsel durch, angetrieben von einer schweigenden
Menschenmasse.vn/Paulitsch

Die neue Spielzeit im
Theater Kosmos startet mit dem Stück „Warten
auf Tränengas“.