Uraufführung der neuen Oper „Wind“ in der Werkstattbühne

Leserservice / 18.08.2021 • 11:59 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Die eigens angefertigten Orgelpfeifen im von Flaka Haliti gestalteten Bühnenraum machen das Stück zu einem außergewöhnlichen Klangerlebnis. VN/paulitsch
Die eigens angefertigten Orgelpfeifen im von Flaka Haliti gestalteten Bühnenraum machen das Stück zu einem außergewöhnlichen Klangerlebnis. VN/paulitsch

Alexander Moosbruggers Werk taucht in einen
Wald aus Klängen und
Geräuschen ein.