Kabarettfestival in Lindau wird eröffnet

Leserservice / 13.05.2022 • 09:24 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Egersdörfer ist ein messerscharfer Beobachter und ein großartiger Erzähler. ernesto gelles
Egersdörfer ist ein messerscharfer Beobachter
und ein großartiger Erzähler. ernesto gelles

20 Uhr, zeughaus, lindau Am Sonntag eröffnet der Zeughausverein das internationale Kabarettfestival rund um den „Salzburger Stier“ in Lindau. Mit dem Programm „Nachrichten aus dem Hinterhaus“ von und mit Matthias Egersdörfer steht ein wirklicher Ausnahmekabarettist auf der Bühne des Zeughauses. Besuchen Sie „Egers“ in seiner Hinterhaus-Mietwohnung. Dort haust er mit seiner Frau im zweiten Stock. Treten Sie ein – hinten in der Wohnung, da liegt er im Bett und träumt seine lustigen Nachrichten. Saalöffnung um 19.15 Uhr. Karten sind an der Theaterkasse Lindau, im Lindaupark, an jeder Reservix-Vorverkaufsstelle sowie unter www.zeughaus-lindau.de erhältlich.