Auf historischen Instrumenten

Leserservice / 02.09.2022 • 11:03 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Die international bekannte Sopranistin Maria Erlacher verfügt über ein breites Repertoire. VERANSTALTER
Die international bekannte Sopranistin Maria Erlacher verfügt über ein breites Repertoire. VERANSTALTER

19.30 Uhr, Kirche Kloster Gwiggen,
hohenweiler
Barockkonzert auf historischen Instrumenten mit geistlichen Werken und Kammermusik von Bach, Händel und Pergolesi.
Ausführende sind Maria Erlacher (Sopran), Markus Forster (Altus), Editha Fetz und Ingrid Loacker (beide Barockvioline), Lukas Breuss (Barockviola), Annja Korsmaier (Barockcello) und Michael Schwärzler (Orgelpositiv).

Karten über die Raiffeisenbanken oder an der Abendkasse. Kinder und Jugendliche sind frei.