Enten schwimmen für „Netz für Kinder“

Leserservice / 28.09.2022 • 18:09 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Bludescher Entenrennen – sie schwimmen wieder für einen guten Zweck. Veranstalter
Bludescher Entenrennen – sie schwimmen wieder
für einen guten Zweck. Veranstalter

ab 11 Uhr, ortseinfahrt bludesch Am Sonntag schwimmen wieder Hunderte Badeenten auf dem Bludescher Schwarzbach zugunsten von „Netz für Kinder“ um die Wette. Enten in den unterschiedlichsten Designs kämpfen für ihre Besitzer auf der 900 m langen Rennstrecke zwischen den Ortsteilen Bludesch und Gais um den Sieg. Zu gewinnen gibt es zahlreiche tolle Preise. Der gesamte Erlös kommt dem „Netz für Kinder“ zugute. Kurzentschlossene haben auch die Möglichkeit am Renntag ab 13 Uhr beim „Last-Minute-Verkauf“ vor Ort Enten zu erwerben. Um 14 Uhr erfolgt der Startschuss. Im Anschluss an das Rennen findet ein Fest auf dem Firmengelände des offiziellen Partners Hämmerle Kaffee inklusive Preisverteilung statt. Ein Kasperletheater, Clownfrau Blombiene und eine Abordnung von Cosplay Alpin bieten außerdem für die Kinder ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm. Alle Infos: facebook.com/BludescherEntenrennen

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.