19.30 Uhr Herz-jesu-Kirche, bregenz

Leserservice / 28.12.2022 • 16:32 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
19.30 Uhr Herz-jesu-Kirche, bregenz

Kurz nach den Feiertagen, wenn die Besinnlichkeit des Weihnachtsfestes noch in uns nachklingt, lädt der Verein „Musik in Herz-Jesu“ zu einem Konzert, das die Zuhörer in die Romantik des 19. Jahrhunderts entführt. Helmut Binder erfüllt die festlich geschmückte Bregenzer Herz-Jesu-Kirche mit romantischer und stimmungsvoller Orgelmusik. Binder widmet sich einem Genre, das überwiegend in Frankreich Verbreitung fand und von einem sehr sinfonischen Klang geprägt ist. Zu hören sind Werke von Camille Saint Saens, Louis Vierne und Francois Benoist. Ebenso finden sich eine Sonate von Felix Mendelssohn Bartholdy und das Stück „Noel“ des italienischen Komponisten Marco Enrico Bossi im Programm des Konzerts wieder. Zum traditionellen Abschluss bietet Binder eine weihnachtliche Improvisation, die alle Erwartungen übertreffen wird. Karten an der Abendkasse. VN/Jurmann

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.