19.30 Uhr Landestheater, bregenz

Leserservice / 18.01.2023 • 13:53 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
19.30 Uhr Landestheater, bregenz

Premiere „Kafka in Farbe“ mit Max Merker und Aaron Hitz. Der Besucher taucht ein in Kafkas Welt hinter der Literatur, die voller Ironie und Komik ist. Man begegnet einem jungen Schauspieler (oder ist es Kafka selbst), der vom Theaterdirektor des Naturtheaters die Anweisung erhält, den sterbenden Kafka zu spielen. Er legt sich ins Bett, Kafkas Totenbett im Sanatorium, sieht sein Leben an sich vorüberziehen, und schon ist man mittendrin in der irrlichternen, verschachtelten, hintersinnigen Welt des unvergleichlichen Künstlers – überhaupt der Kunst. Eine Koproduktion von TOBS und des Vorarlberger Landestheaters. VVK/Info: landestheater.org  

 JOEL SCHWEIZER

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.