Silbertal: Straße nach Buchen wieder geöffnet

von Anton Walser
Wurde mit „Betonagen“ stabilisiert und soll als Bollwerk gegen weitere drohende Steinschläge dienen: ein Felsbrocken im Silbertal. Foto: Gemeinde
Wurde mit „Betonagen“ stabilisiert und soll als Bollwerk gegen weitere drohende Steinschläge dienen: ein Felsbrocken im Silbertal. Foto: Gemeinde

SILBERTAL. (VN-tw) Die Straße in die Silbertaler Parzelle Buchen ist wieder geöffnet. Dies bestätigte Bürgermeister Thomas Zudrell auf Anfrage der VN.

Wie berichtet musste das Straßenstück nach einem Felssturz am Montag gesperrt werden. Ein rund 150 Tonnen schwerer und 60 Kubikmeter großer Felsbroc

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.