„Gallus 1“ hob über 350 Mal ab

   
   

Mit Abschluss der Wintersaison beendete der in Zürs stationierte Notarzthubschrauber „Gallus 1“ gestern seinen Dienst. Der Hubschrauber wurde in der Saison 2013/14 über 350 Mal zu einem Einsatz gerufen. Die Einsätze waren großteils im Pistenbereich. Bei den Lawineneinsätzen wurde ein Rückgang verzei

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.