Vorarlberger „Promillekapitän“ aus dem See-Verkehr gezogen

Polizeiboot Hecht schleppte den Harder in den Hafen.  Foto: Polizei  
Polizeiboot Hecht schleppte den Harder in den Hafen. Foto: Polizei  

Schiffsführer aus Bregenz hatte mehr als zwei Promille im Blut.

Lindau. (VN) Am frühen vergangenen Samstagnachmittag wurde vor dem Sportboothafen Lindau Zech ein Vorarlberger Motorboot von der Besatzung des Polizeiboots „Hecht“ aus Lindau angehalten, da es zu nahe am Ufer fuhr. Bei der Kontrolle stellten die Beamten bei dem 67-jährigen Schiffsführer aus Bregenz

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.