Acht Verletzte bei Kellerbrand

Die Feuerwehrmänner beim Rettungseinsatz.  Foto: VOL/Pletsch  
Die Feuerwehrmänner beim Rettungseinsatz. Foto: VOL/Pletsch  

In Götzis 25 Bewohner bei starker Rauchentwicklung von Feuerwehr evakuiert.

Götzis. (VN) Einige Bewohner einer Wohnanlage in Götzis sind gestern in den frühen Morgenstunden wegen eines Brandes im Keller des Gebäudes evakuiert worden. Acht davon wurden wegen des Verdachts auf Rauchgasvergiftung in die Krankenhäuser Feldkirch und Dornbirn eingeliefert. Die Ursache des Brandes

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.