20-Jähriger hat zu viel Asylgeld bezogen

Lindau. Ein 20-jähriger Senegalese wurde am Mittwoch von der Bundespolizei kontrolliert und in der Folge an die Lindauer Schleierfahndung übergeben. Die Beamten hatten bei der Kontrolle Verdachtsmomente festgestellt, die auf einen doppelten Bezug von Asylleistungen schließen ließen. Da er neben eine

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.