Satellit stürzt auf Dornbirn ab

„Absturz eines Satelliten mit Nuklearbetrieb in Dornbirn Kehlegg“ war die Annahme der Strahlenschutzübung am gestrigen Donnerstag in Dornbirn. Neben der Polizei wurden dafür die Strahlenschutz-Stützpunkte Dornbirn, Feldkirch-Tisis und die Betriebsfeuerwehr Getzner zum Einsatzgebiet hinzugezogen.
Fo

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.