Marder legte die Zamangbahn in Schruns lahm

Schruns. Ein Marder hat Samstagfrüh am Rande
des Skicross-Weltcupauftakts in Schruns im Vorarlberger Montafon für einen kleinen, technischen Zwischenfall gesorgt: Das Tier knabberte auf einer Stütze der Zamangbahn ein Kabel an, sodass diese erst 30 Minuten verspätet ihren Betrieb aufnehmen konnte, t

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.