Fahrgast stürzt aus Taxi und landet im Fluss

Sölden. Weil ihm während einer Taxifahrt übel wurde, ist ein 25-jähriger Deutscher in der Nacht auf Samstag in Sölden (Tiroler Bezirk Imst) rund 50 Meter über steiles Gelände abgestürzt. Als der Taxilenker in einer Straßenbucht anhielt, wollte der Deutsche aussteigen und stürzte dabei mehrere Meter

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.