Waldbrand in Götzis führte zu Großeinsatz

Am Nachmittag stiegen die ersten Rauchwolken auf.
Am Nachmittag stiegen die ersten Rauchwolken auf.

Am gestrigen ­Montagnachmittag stieg oberhalb der Burgruine Neumontfort Rauch auf. 

Götzis. Es dürfte etwa um 16.30 Uhr gewesen sein, als in der Nähe des Aussichtspunktes Zwurms oberhalb der Götzner Burgruine ein Wald- und Wiesenbrand ausbrach. Zehn Feuerwehren mit insgesamt 15 Fahrzeugen aus dem Raum Vorderland und Walgau wurden alarmiert und rückten zu den Lösch­arbeiten aus.

Lösc

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.