Wasserpfeife führte zu Brand

Das Dachgeschoss fing kurz nach Mitternacht Feuer.
Das Dachgeschoss fing kurz nach Mitternacht Feuer.

Flawil. Am gestrigen Dienstag kurz nach Mitternacht hat das Dachgeschoss eines Mehrfamilienhauses in Flawil gebrannt. Auslöser dürfte der unvorsichtige Umgang zweier Personen im jugendlichen Alter mit einer Wasserpfeife (sogenannte Shisha) gewesen sein. Es gelang ihnen, mit ihren Eltern aus dem Bran

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.