Auffahrunfall auf A 14 ohne Verletzte

Ein Auffahrunfall ereignete sich am Mittwochabend auf der A 14 auf Höhe Hohenems in Fahrtrichtung Deutschland. Insgesamt waren laut VOL.AT drei Fahrzeuge beteiligt, zwei wurden schwer beschädigt. Alle involvierten Personen blieben unverletzt. Durch den Unfall kam es zu einem Riesenstau auf der Autob

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.