Aus dem Gerichtssaal. Vergehen nach dem Suchtmittelgesetz

Zum Geburtstag zwei Joints – mit einem üblen Nachspiel inklusive

von Gerhard Sohm
Das berauschende Geschenk Haschisch hatte für das Geburtstagskind wenig berauschende Folgen.  Foto: VN/HB

Das berauschende Geschenk Haschisch hatte für das Geburtstagskind wenig berauschende Folgen. Foto: VN/HB

Kleines Präsent zum Wiegenfest brachte 25-jährigen Haschkonsumenten vor Richter.

Dornbirn. „Wenn wir Sie jetzt einem Drogentest unterziehen würden, glauben Sie, der wäre negativ?“, fragt Bezirksanwalt Stefan Klein den Beschuldigten am Bezirksgericht Dornbirn. Und das nicht ohne Grund. Denn alles an dem jungen Mann wirkt etwas zermürbt und schläfrig: sein Gang, sein Blick, seine

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.