Pensionsbetrug im großen Stil

von Christiane Eckert
Der Angeklagte half Bekannten durch den Formulardschungel der Pensionsanträge und betrog sie dabei um ihr Geld. Foto: PVA

Der Angeklagte half Bekannten durch den Formulardschungel der Pensionsanträge und betrog sie dabei um ihr Geld. Foto: PVA

40-jähriger Türke soll Landsleute mit falschen Versprechungen um rund 43.000 Euro geschädigt haben.

Feldkirch. (ec) Er selbst ist vierzig Jahre und aus persönlichen Gründen in diesem Alter bereits pensionsberechtigt. Um sein Einkommen etwas aufzubessern, kam er auf die Idee, Landsleuten bei ihren Pensionsanträgen zu helfen. Die Menschen waren froh, denn zum einen konnten sie nicht so gut Deutsch,

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.