Noch sind viele Fragen offen

Der tatverdächtige Pakistani wird noch ein zweites Mal einvernommen werden, nachdem sein Opfer gesprochen hat. Foto: Vn/Hofmeister

Der tatverdächtige Pakistani wird noch ein zweites Mal einvernommen werden, nachdem sein Opfer gesprochen hat. Foto: Vn/Hofmeister

27-jähriges Opfer der Messerstecherei in Vandans ist noch nicht vernehmungsfähig.

Vandans, Bregenz. (VN-gs) Am Montag kurz vor Mitternacht fügte ein 23-jähriger Pakistani einem Afghanen (27) vor einer Privatwohnung in Vandans mit einem Messer sieben zum Teil lebensgefährliche Stichverletzungen zu (die VN berichteten). Der Tatverdächtige flüchtete anschließend, stellte sich jedoch

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.