Junger Unfallfahrer fasst milde Strafe aus

von Christiane Eckert
Das völlig zerstörte Unfallauto zeugt von der Wucht des Aufpralls an der Hauswand. Foto: Moranduzzo

Das völlig zerstörte Unfallauto zeugt von der Wucht des Aufpralls an der Hauswand. Foto: Moranduzzo

Nach 20 Metern Flug landete Auto an der Hauswand. 800 Euro Buße für den Lenker.

Feldkirch. (ec) Im Juli waren drei junge Männer in Möggers auf der L 9 Richtung Hohenweiler unterwegs. Es begann stark zu regnen, das Verkehrsschild verlangte plötzlich 50 statt 80 Stundenkilometer. Der Boden war bereits nass, so kam der Wagen ins Rutschen, als der 23-jährige Lustenauer bremsen woll

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.