IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!
Hier klicken und mitmachen!

Es wird bald brandgefährlich

Die Statistik zeigt: Besonders in den kommenden Wochen steigt die Brandgefahr durch offenes Licht und Feuer. Foto: vol.at

Die Statistik zeigt: Besonders in den kommenden Wochen steigt die Brandgefahr durch offenes Licht und Feuer. Foto: vol.at

Mit Beginn der Heizperiode steigt in der kalten Jahreszeit auch heuer wieder das Brand­risiko.

Schwarzach, Wien. Advent, Advent, ein Lichtlein brennt – und in durchschnittlich 1252 Fällen die ganze Behausung: 17,3 Prozent aller Wohnungsbrände sind bundesweit auf die Zündquelle Licht und offenes Feuer zurückzuführen. 29 Menschenleben fordern Brandunfälle im Schnitt jährlich. Neun von zehn Opfe

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.