200 Personen verletzen sich im Wald

Schwarzach. Mehr als 100 Menschen verletzen sich in Vorarlberg jährlich (Österreich: 1600 Unfälle) bei privat durchgeführten Wald- und Holzarbeiten. Die Zahl der Unfälle im Privatbereich ist laut Kuratorium für Verkehrssicherheit (KFV) damit ebenso hoch wie jene der Arbeitsunfälle. Die häufigsten Un

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.