IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!
Hier klicken und mitmachen!

Taxifahrt und Hotel geprellt

Bregenz. (fst) Erbost erschien ein Dornbirner Taxiunternehmer bei der Bregenzer Stadtpolizei. In der Messestadt habe er einen Fahrgast aufgenommen, der sich nach Bregenz fahren ließ, hier nur ganz kurz den Wagen verlassen wollte und dann nicht mehr gesehen wurde. Auf und davon war vermutlich derselb

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.