Heroin ins Land geschmuggelt

von Christiane Eckert

Laut Anklage transportierte 31-Jähriger ein halbes Kilo der Droge in der Autotüre.

Feldkirch. Mindestens 40 Mal fuhr der 31-jährige Elektriker in den letzten zwei Jahren mit seinem Pkw in die Schweiz, um im Kanton St. Gallen „Fünferle“ zu kaufen. Gemeint sind damit Heroinpäckchen mit einem Gewicht von fünf Gramm. Der Mann hat konsumiert und verkauft, 80 bis 100 Euro pro Gramm kass

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.