Motorrad ging in Flammen auf

Thüringen. Am Donnerstagnachmittag nahm ein 37-jähriger Mann aus Thüringen sein Motorrad nach der Winterpause wieder in Betrieb und fuhr auf der Walgaustraße von Thüringen in Richtung Satteins. In Schlins wurde ihm heiß, das Fahrzeug brannte. Er bremste und legte das Bike auf die Straße. Die Feuerwe

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.