Häftling nach Brand in Zelle in Lebensgefahr

Die Arrestzelle, in der der Häftling vermutlich selbst den Brand gelegt hatte.  Foto: Mathis

Die Arrestzelle, in der der Häftling vermutlich selbst den Brand gelegt hatte.  Foto: Mathis

28-jähriger Mann wurde bei Feuer in Bludenzer Arrestzelle schwer verletzt.

Bludenz. Ein 28-jähriger Mann, der in der Nacht auf Freitag bei einem Brand in seiner Zelle im Polizeianhaltezentrum in Bludenz schwer verletzt worden ist, schwebt in Lebensgefahr. Er wurde in eine Spezialklinik in der Nähe von München geflogen. Mittlerweile gehe man davon aus, dass er selbst das Fe

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.