Tobender hält Polizei und Retter in Atem

Polizei musste das Rettungsauto begleiten. Symbolfoto: Pletsch

Polizei musste das Rettungsauto begleiten. Symbolfoto: Pletsch

Verwirrter Bregenzer warf mit Gegenständen nach Sicherheitsbeamten.

Bregenz. (fst) Die Meldung, die um 9.51 Uhr bei der Stadtpolizei erstattet wurde, klang eher harmlos: Ein Nachbar beklagte sich über laute Musik aus der Wohnung von nebenan. Zwei Beamte fuhren zur angegebenen Adresse. Doch an ihr Ohr drang keine Musik, sondern laute Selbstgespräche, die der Mieter m

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.