1,1 Millionen Euro für mehr Sicherheit in der Felsenau

von Dominik Heinzle
An der vorderen Kreuzung (Kreuzung Felsenau) wird eine neue Ampelanlage errichtet. Foto: VN/Heinzle

An der vorderen Kreuzung (Kreuzung Felsenau) wird eine neue Ampelanlage errichtet. Foto: VN/Heinzle

Neue Ampel und Umgestaltung der Autobahnanschlussstelle Feldkirch-Frastanz.

Feldkirch, Frastanz. (VN-doh) Rund ein Dutzend zum Teil schwere Unfälle an der L 190 in der Felsenau und beim Autobahnanschluss in Frastanz haben jetzt Folgen: Die Asfinang und das Landesstraßenbauamt beginnen am kommenden Dienstag, 18. April, mit der Umgestaltung des Verkehrsknotenpunkts. Die Ziele

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.