Siebenjähriger von Zug erfasst

Die Unfallstelle beim Bahnübergang in Bühler. Foto: kapo

Die Unfallstelle beim Bahnübergang in Bühler. Foto: kapo

St. Gallen. Am Sonntagnachmittag ist in Bühler (Appenzell) ein siebenjähriger Bub verletzt worden. Er dürfte von einem vorbeifahrenden Zug der Appenzeller Bahnen erfasst worden sein. Der Zug gab vor dem Passieren der Stelle beim Bahnübergang ein Pfeifsignal und bremste noch ab, doch zu spät. Das ver

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.