Wieder „Aktion scharf“ mit dem Haschomat

Diesmal war nicht nur die Verkehrspolizei allein an den Kontrollen beteiligt. Foto: VN/Hofmeister

Diesmal war nicht nur die Verkehrspolizei allein an den Kontrollen beteiligt. Foto: VN/Hofmeister

Polizei kündigte Schwerpunktkontrollen in allen Bezirken Vorarlbergs an. Bregenz machte den Anfang.

Bregenz. (VN-gs) Wie das Bregenzer Bezirkspolizeikommando am Dienstag mitteilte, ist bereits am vergangenen Freitag entlang der L 202 (Rheinstraße) eine verkehrs- und kriminalpolizeiliche Großkontrolle durchgeführt worden.

Die „Aktion scharf“ startete bereits um 16.30 Uhr und setzte sich bis um zwei

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.