Auto landete im Fluss

Der Vorarlberger Lenker wurde verletzt, konnte sich aber selbst aus dem Pkw befreien. Foto: Brunner images

Der Vorarlberger Lenker wurde verletzt, konnte sich aber selbst aus dem Pkw befreien. Foto: Brunner images

Vorarlberger stürzte in Osttirol mit seinem Auto 15 Meter in den Fluss Isel ab.

Schwarzach, Huben. Es grenzt fast an ein Wunder, dass der 24-Jährige überlebte. Der Mann lenkte seinen Pkw am Samstag gegen 22.45 Uhr auf der Felbertauernbundesstraße im Gemeindegebiet von Huben in Richtung Lienz. Auf Höhe Kilometer 18,6 geriet der Pkw in einer langgezogenen Linkskurve ins Schleuder

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.