IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!
Hier klicken und mitmachen!

Wunden noch nicht verheilt

Die Mitglieder des Motorradklubs „The Lords“ haben einen Gedenkstein für die Opfer errichtet. Foto: VN/Walser

Die Mitglieder des Motorradklubs „The Lords“ haben einen Gedenkstein für die Opfer errichtet. Foto: VN/Walser

Ein Jahr nach dem Amoklauf in Nenzing laden die Biker zur Gedenkfahrt.

Nenzing. (VN-mef) Der Amoklauf eines 27-Jährigen in Nenzing hat am 22. Mai 2016 in ganz Österreich für Erschütterung gesorgt. Auch ein Jahr danach haben noch nicht alle die Rückkehr zur Normalität geschafft. „Von einem Tag auf den anderen war alles anders und es hat sich viel verändert“, sagt Dietma

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.