Pensionist bei Sturz im Silbertal tödlich verletzt

Auch der Polizeihubschrauber „Libelle“ wurde zum Einsatz ins Montafon gerufen, wo sich am „Kohlplätzli“ das Unglück ereignete.  Foto: Scopoli

Auch der Polizeihubschrauber „Libelle“ wurde zum Einsatz ins Montafon gerufen, wo sich am „Kohlplätzli“ das Unglück ereignete.  Foto: Scopoli

76-jähriger Niederländer Bergtourist am Montag im Bachbett der Litz tot aufgefunden.

Schruns. (VN-gs) Gemeinsam mit seiner Gattin und weiteren Familienmitgliedern unternahm der 76-jährige Tourist aus den Niederlanden am Montagnachmittag eine Wanderung am „Fellimännle“ im Silbertal. Nach einem kurzen Besuch in einem Gasthaus ging der Mann dann allein in Richtung Wanderparkplatz Silbe

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.